Ein Großteil der Lebensmittel, wie Sie können sich vorstellen, dass die Malediven insbesondere Thunfisch dreht sich um. Vor wenigen Tagen war ich zu Besuch in Malé um den Papierkram zu vereinbaren, wenn fast durch Zufall fand ich mich auf Ihren Besuch auf dem Fischmarkt . Ich dachte, es gab viele Fische, aber immer so viel.

Die meisten Menschen sind Thunfisch , Schwertfisch und Barracudas, die meist auf dem Grill zubereitet werden, Al forno, in Suppe und Frikadellen …

IMG_5560 10390165_407031142794771_3895555548566621027_n

Den Fisch zusammen mit Kokosraspeln und Zwiebeln serviert werden mehrmals Maldivian Mas Uni bereits ab Frühstück geht auf ein gemeinsames Gericht komponieren aufgerufen werden..
Die Gewürze sind weit verbreitet und sehr massive Dosen im Vergleich zu unseren Gewohnheiten und zweifellos dazu beitragen, ein exotisches Aroma verleihen dieser Küche.
Die am häufigsten verwendeten sind das curry, entweder in Form von Pulver oder Blätter und Chili, aber sie finden breite Verwendung sogar Pfeffer, Ingwer, Nelken, Kardamom, Koriander (Samen).

Leckere Nachspeisen, vor allem die Puddings und Kuchen von angelsächsischen Impressum Obst und Gebäck.
Das wichtigste Getränk ist Tee und verbraucht kalt und sehr süß. Frisches Wasser ist Regenwasser oder Brunnen. Der Konsum von alkoholischen Getränken ist verboten durch die Religion des Islam.

In Bezug auf die am häufigsten verwendeten Frucht ist die Kokosnuss, vorhanden in Hülle und Fülle auf allen Inseln; klein und lecker Bananen, Passionsfrucht, Ananas, Mango, Papaya, Füllen Sie die Panorama-Melonen.

Das Fehlen einer bestimmten Sorte der maledivischen Küche rührt daher, dass praktisch alle Inseln importiert werden muss.
Die einzigen Produkte importiert keine Meeresfrüchte und der Kokosnuss, die wild wächst, dann die Malediven hängen völlig importierten, vor allem aus Indien und Sri Lanka: der Boden, Tatsächlich, ist so arm, unzureichend für eine regelmäßige Produktion von Obst und Gemüse, und für die Zucht.
Die Sambol ist ein sehr beliebtes Gericht, aber ich finde es nicht allzu oft Maldivian stark und würzig, wird verwendet, um den Appetit anzuregen und in der Regel begleitet von Reis.

ScreenShot2863 imagesimages-1

1601374_4719499641648_965131386810122553_n

Die lokale Küche
Markiert in:        

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *